Lagertechnik mit Swing away Mobile Schnecke

In Kombination von mobiler Swing Away Schnecke mit Lagertechnik bietet NEUERO ein wirtschaftlich attraktives Konzept zur Lagerung & Förderung von Getreide, Raps oder beispielsweise Mais. 

Swing Away Mobile Schnecke 

Mobilität und Flexibilität gehören zu ihren besten Eigenschaften und sind genau das, was die Arbeit bei der Förderung in den Silo standortunabhängig macht: Die Swing Away Mobile Schnecke stellt somit das optimale Bindeglied zwischen Erntelogistik und Getreidelager dar und kann ohne Probleme nach Bedarf in neue oder schon bestehende Lagersysteme eingebunden werden:  Das äußerst robuste Fahrwerk und die stabile hydraulische Hebevorrichtung mit ihrer optimierte Z-Geometrie liefern dabei maximale Flexibilität. Das Umsetzen mit dem Schlepper funktioniert schnell und einfach.

Zudem zeichnen Zuverlässigkeit und eine ausgefeilte   Technik die Swing Away Mobile Schnecke aus. Sie bringt immer dort vollen Einsatz, wo sie gebraucht wird, ist schnell, langlebig und glänzt mit hohen Förder- und Umschlagleistungen von bis zu 180 t/h. Durch ihren ausgeklügelte Förderbewegung wird zudem der Füllgrad ständig optimiert und der Bruchkornanteil sinkt auf ein Minimum.

Das durchdachte Konzepte mit seinen direkten und einfachen Förderwegen überzeugt weiterhin durch seine perfekte Verarbeitung, solide Konstruktion und ist Garant für ein einfaches und sicheres Umsetzen. Lasergeschnittene und pulverbeschichtete Bauteile bilden dabei die Basis für eine optimale Einsatzsicherheit.

Dank einer großen Reinigungsöffnung und einer optionalen Reversiereinrichtung ist die Swing Away Mobile Schnecke überaus wartungsfreundlich und leicht zu reinigen. Notwendige Wartungsarbeit können an leicht zugänglichen Stellen problemlos durchgeführt werden.

Kombination mit NEUERO Lagersilos

Die Swing Away Mobile Schnecke lässt sich mit allen NEUERO Lagersilos bis zu 14 m Höhe kombinieren: Dadurch können alle bewährten Belüftungstechniken ausgewählt werden: Kanalbelüftung Belüftungskonus 27° oder 45°, sowie  Vollbelüftungsboden. Welche Technik zum Tragen kommt, ist abhängig vom jeweiligen Anwendungsbereich. So führt beispielweise das sehr effektive Strömungsverhältnis und die Möglichkeit der vollständigen Reinigung unterhalb der Belüftungsböden beim Belüftungskonus zu erheblichen Vorzüge bei der Gesunderhaltung von Getreide, Raps, Mais oder ähnlichem.

Sprechen Sie unseren Verkauf oder Berater vor Ort an.

Wollen Sie mehr wissen?

    Dieses Formular sammelt Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Land, damit wir mit Ihnen kommunizieren und Ihnen weiterhelfen können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.
    Einverständniserklärung