SilOs & Lagersysteme

SilOs

NEUERO ist weit über die Grenzen der EU bekannt für seine langjährige Erfahrung im SilO-Bau und der einzige in Deutschland produzierende SilOhersteller. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Innen- oder AußensilO benötigen: Alles ist machbar! Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit und an jedem Ort kompetent zur Seite. Gemeinsam schauen wir, was Sie brauchen, und wir bauen, was für Sie passt! Durch die Eigenanfertigung können wir nicht allein kontrollierte Qualität, sondern auch kurze Lieferzeiten garantieren.

Maßgenaue Konstruktion und Realisierung

NEUERO arbeitet millimetergenau auf Maß: SilOs vom Mini bis zum Riesen, ob ohne oder mit Trichterunterbau (in Segmentbauweise), volle Flexibilität in Durchmesser, Höhe und Volumen – von 5 t bis 12.500 t.

Selbstverständlich berücksichtigen wir bei der Konstruktion auch die statischen Erfordernisse und die klimatischen Bedingungen. Die Statik ist an alle Gegebenheiten des Geländes oder Bodens anpassbar. Und selbstverständlich sind alle Lagervarianten bei notwendiger Kapazitätsanpassung zu jeder Zeit nachrüstbar. Ein umfangreiches Zusatzprogramm haben wir ebenfalls auf Lager: Darunter sind angepasste Belüftungssysteme, Steuerungen und Temperaturmessanlagen.

Hohe Fertigungsqualität

Die LagersilOs “Made by NEUERO” für Innen- und Außenaufstellung bieten ein optimales Preis-Leistungsverhältnis. Sie werden ressourcen- und kosteneffizient aus hochwertigen Stahlzinkblechen (mit feuerfester Verschraubung) hergestellt. Ihre hohe Fertigungsqualität zahlt sich auch nach Jahren noch aus. Sie sind stabil, robust und langlebig, standfest, korrosionsgeschützt und wasserdicht. Die SilOs haben glatte Innenseiten und keine Ritzen, sie sind selbstreinigend bei Entleerung und wartungsfrei. Die Flachprofilierung der SilOplatten sorgt zudem für eine größere Stabilität und sind dadurch auch besser geeignet für Veredlungsprodukte, z. B. Saatgut.

Garantiert lange Nutzungsdauer

Neben der gesetzlichen Gewährleistung sind NEUERO-SilOs mit Z600 und Alu-Zink-Dächern auf eine Nutzungsdauer von mindestes 20 Jahren angelegt – das gilt für jedes, passend und individuell auf Ihre Ansprüche konstruiertes und gefertigtes SilO.

Je nach Klimazone können wir unsere SilOs auch gegen Hitze bzw. Kälte, Erdbeben, Stürme und Starkregen sowie spezielles Ungeziefer bzw. spezielle Hygieneprobleme mit angepasstem Material und mit besonderen Dächern ausrüsten: Je höher die Ansprüche, desto stärker das Material.

Durch farbliche Beschichtung in allen RAL-Farben können die SilOs gut ins Umfeld eingebunden werden und/oder entsprechende Auflagen der Bauämter erfüllen.

Betreuung durch unsere Mitarbeiter

Neben der technischen Beratung erhalten Sie von NEUERO Unterstützung für die Genehmigung vom Bauamt, bei der Statik-Berechnung sowie für die Erfüllung gesetzlicher Auflagen und Vorgaben in punkto Lärm oder Luftreinigung.

Auf Wunsch montieren wir Ihre Getreideanlage mit unserem geschulten Personal und Fachfirmen. Alternativ können Sie selbstverständlich auch selbst die Montage vornehmen. Nach Vereinbarung unterstützt Sie ein Leitmonteur vor Ort.

Nach Fertigstellung der Anlage machen wir Sie mit der Nutzung und der Steuerung Ihrer Anlage vertraut. Unsere Serviceabteilung steht Ihnen selbstverständlich auch nach der Übergabe mit Rat und Tat offen. Betriebseigene Elektrospezialisten bauen und betreuen die Steuerungselektronik maßgeschneidert für Ihre Anlage.

Im Folgenden finden Sie kurze Beschreibungen der verschiedenen SilO-Typen von NEUERO. Details entnehmen Sie bitte den Datenblättern unter PRODUKTE.

NEUERO SILO Typ NL

Mit den LagersilOs Typ NL hat sich NEUERO national und international einen Namen gemacht. Sie stehen für die jahrzehntelange Erfahrung von NEUERO im SilObau. Durch die Fertigung im eigenen Haus sind kurze Lieferzeiten garantiert. Unsere personellen Kapazitäten sichern zudem kurze Montagezeiten. Durch die Eigenfertigung sind wir spezialisiert auf die Umsetzung jeglicher individuellen Lösungen sowie von Sonderwünschen – wie beispielweise die Berücksichtigung von höheren Schneelasten.

Die NEUERO SilOs Typ NL sind sowohl für die Innen- als auch die Außenaufstellung geeignet. Die SilOs bestehen aus hochwertigen, gewalzten Qualitätsstahlblechen, die mit einer Zinkauflage von 350g/m² oder als korrosionsbeständige Zinkauflage von 600g/m² erhältlich sind. Dank der Flachprofilierung der SilOplatten entsteht nur ein geringer Schmutzanhang. Die steilen 30° SilO
dächer haben eine Aluzinkbeschichtung.

Die Konstruktion ist durch den geringen Abstand von Verschraubungen im horizontalen Bereich wie auch die Doppelverschraubung von Wellenberg und Wellental äußerst stabil. Die Verankerung der SilOkonstruktion erfolgt mit schweren Bodenankerdübeln nach DIN, die C-Profilstützen gehen bis oben.

Selbstverständlich beraten wir Sie bei der Ausführung der Blockfundamente, dadurch sparen Sie Kosten für externe Statiker. Für die Außenaufstellung empfehlen wir eine wetterfeste Spezialabdichtung zum Beton zur zusätzlichen Sicherung der Lagerqualität.

Durch ein vielfältiges, bei NEUERO produziertes Zusatzprogramm wie beispielsweise Türen, Einstiegsluken, Laufstege und Zwickelpodeste, Dachleitern mit Geländer oder Steigleitern mit Rückenschutz, Dachverstärkungen zur Auflage von Fördertechnik, SilOdächer mit Inspektionsluke, Befüllstutzen, Entnahmerohre und Zusatzausläufe können die SilOs jeder individuellen Bedarf angepasst werden. Auch für die Belüftung gibt es diverses, angepasstes Zubehör, unter anderem Dachentlüftungshauben und Belüftungstrichter. SilOs und SilOdächer sind auf Wunsch in allen RAL-Farben lieferbar.

NEUERO SilO Typ NLI/NLT mit Trichterunterbau

Wer ein grundsolides Produkt für die ökonomische Lagerung von Getreide und sonstigen rieselfähigen Schüttgütern wie auch Saatgut sucht, ist mit den NEUERO SilOs Typ NLI/NLT mit Trichterunterbau in Segment-Bauweise bestens bedient. Wir garantieren einen äußerst günstigen Anschaffungspreis, der durch Eigenleistung noch erheblich gesenkt werden kann. Diese SilOs sind auch günstig aus Sicht der Lagerkosten. So senkt beispielsweise die Segment-Bauweise des Trichterunterbaus 36° oder 45° die Transportkosten durch einen minimalen Frachtraumbedarf.

Der NEUERO SilO-Typ NLI ist konzipiert für die Innenaufstellung ohne Stützen. Er ermöglicht eine Montage selbst in schwer zugänglichen Gebäudeteilen, da sämtliche Bauelemente durch normale Türöffnungen transportiert werden können.

Das Pendant für die Außenaufstellung ist der NEUERO SilO-Typ NLT mit C-Profilstützen bis nach oben und Bodenbefestigungswinkel mit Schwerankerdübeln. In Verbindung mit Belüftungseinrichtungen sind die SilOs Typ NLT auch als PuffersilOs einsetzbar. Das NLT SilO ist auch als VerladesilO mit Stahlunterbau erhältlich.

Auch für die NEUERO SilOs Typ NLI/NLT gibt es diverses Zubehör aus eigener Fertigung sowie angepasste Belüftungssysteme und Belüftungsventilatoren.

Fegeschnecken

Für die einfache und schnelle Restentleerung von Silos hat NEUERO stationäre Fegeschnecken im Programm. Sie zeichnen sich durch ihre modulare Bauart aus und können somit an alle Silodurchmesser angepasst werden.

Die Standardaustragsleistung liegt bei 40 t/h Getreide. Der Antrieb erfolgt über Elektromotoren und Winkelgetriebe. Mehr- und Minderleistungen sind durch Austausch des Antriebsmotors realisierbar. Bei größeren Längen sind die Fegeschnecken zwischengelagert. Die robuste Bauart sichert einen sicheren Lauf und eine kontinuierliche Austragung. Der Vorschub mit eigenem Antrieb ist lastabhängig ausgeführt, um ein Unterfahren des Getreidestapels zu vermeiden.

Alle Fegeschnecken von NEUERO sind nach der ATEX-Richtlinie ausgeführt, speziell für den landwirtschaftlichen Einsatz ausgerüstet sowie einfach in Montage und Wartung.

Stationäre Fegeschnecke Typ NFS

Diese NEUERO-Fegeschnecke eignet sich für die Restentleerung von Getreiderundsilos. Dank ihrer modularen Bauart kann sie an alle Silodurchmesser bis 14,30 m angepasst werden.

Stationäre Fegeschnecke Typ NFS-L

Die NEUERO Fegeschnecke NFS-L entspricht in Aufbau und Leistung der Fegeschnecke Typ NFS. Sie ist für kleinere Rundsilos bis zu einem Silodurchmesser von 7,15 m geeignet.

Stationäre Fegeschnecke Typ NFS-HD 230/80

Diese Fegeschnecke wird zur Restentleerung von Rundsilos Typ NL eingesetzt. Mit ihr können körnige und rieselfähige Schüttgüter wie z.B. Getreide, Hülsenfrüchte, Ölsaaten und ähnliche landwirtschaftliche Produkte entleert werden.

Wollen Sie mehr wissen?

    Dieses Formular sammelt Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Land, damit wir mit Ihnen kommunizieren und Ihnen weiterhelfen können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.
    Einverständniserklärung