Belüftungen & Warmlufterzeuger

Für die Sicherung der Getreidequalität hält NEUERO verschiedenste Belüftungssysteme sowohl für die SilOlagerung als auch für das Flachlager bereit, die durch Fachleute konzipiert wurden. Hier ein kurzer Überblick, Details entnehmen Sie bitte den Datenblättern auf Produkte.

NEUERO Belüftungskonus

Der NEUERO Belüftungskonus ist perforiert und bringt so eine optimale Lüftung auf der ganzen Fläche. Die Konen sind für SilOs mit einem Durchmesser von 3,58 m bis 6,26 m konzipiert. Die Erhöhung der Konen erlaubt die Installation einer Schnecke ohne Grabungsarbeiten unter dem SilO. Die Entleerung des SilOs erfolgt fast komplett durch das Konusgefälle von 27 Grad. Ein Deckel in der Mitte isoliert das Getreide vollständig vom Boden. Der Konus kann in neue und auch in bestehende SilOs montiert werden.

NEUERO Belüftungsrohr

Die teleskopierbaren Belüftungsrohre von NEUERO sind optimal für die Belüftung von Flachlagern. Sie sind beschüttbar bis zu einer Höhe von 5 m. Die, auch für Raps ausgelegte Lochung von 1,5 mm sowie der gelochte Enddeckel, sorgen für eine gleichmäßige Luftaustrittsfläche über die gesamte Länge. Die Belüftungsrohre sind durch den modularen Aufbau problemlos bis zu einer Länge von maximal 20 m erweiterbar.

Die verzinkten Teleskopbelüftungsrohre haben eine Einzellänge von 2 m, jedes einzelne Rohr verfügt über einen Dichtungsmechanismus. Sicken, Flacheisen und Mitnehmer ermöglichen das problemlose Auseinanderziehen des Rohrbündels.

Vor dem Auslagern kann das Belüftungsrohr durch die innenliegende Seilbefestigung ohne Mühe mechanisch aus dem vollen Getreidelager herausgezogen werden. Die Lieferung beinhaltet auch ein Verlängerungsstück von 0,5 m mit Bajonettverschluss für die Wanddurchführung.

NEUERO Belüftungsspeer

Der Belüftungsspeer beseitigt auftretende Hitzenester im Getreide und schützt mit wenig Aufwand vor hohen Verlusten. Der Speer wird einfach in das Getreide gesteckt, anschließend mit dem Handgriff in die Tiefe gedreht und ist dann betriebsbereit. Der Belüftungsspeer klimatisiert das Getreide im Umkreis und wird einfach versetzt. So wird das Getreide sukzessive belüftet.

NEUERO hat zwei Ausführungen im Programm. Der Belüftungsspeer mit 230 V arbeitet saugend. Der Belüftungsspeer mit 380 V kann sowohl saugend als auch – durch Umsetzen des Gebläses – drückend eingesetzt werden.

NEUERO Belüftungsgebläse

Für die Belüftung von SilOs, Flachlagern und Lagerzellen bietet NEUERO ein Spektrum an energieeffizienten mobilen und stationären Belüftungsgebläsen. Unsere DLG-getesteten Belüftungsgebläse bieten eine hohe Luftleistung bei starkem Gegendruck durch aerodynamisch optimierte Laufräder und Einströmdüsen. Das Gehäuse ist komplett verzinkt. Das Gebläserad besteht aus gegossenem Aluminium, die Zellenradschleuse aus Gusseisen. Durch ihr hohes Gewicht sind die Belüftungsgebläse enorm stabil und haben eine hohe Haltbarkeit.

Die Geräte werden steckerfertig, mit montiertem Ein-/Aus-Motorschutzschalter bzw. CEE-Stecker geliefert. Sie verfügen über vollautomatische Strömungsregler und Motorschutzschalter. Die mobilen Geräte sind mit Handgriff und Laufrädern bestückt. Für den mobilen Einsatz bieten wir auch Ablaufrohrleitungsteile und vielseitige Rohre als Guma DS-System, für den ortsfesten Einsatz gibt es Zubehör in FS-Ausführung.

NEUERO Warmlufterzeuger

Für indirekte oder direkte Warmlufterzeugung bieten wir Geräte zum Aufstellen. Sie können mit Öl oder Gas betrieben werden.

Wollen Sie mehr wissen?

    Dieses Formular sammelt Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Land, damit wir mit Ihnen kommunizieren und Ihnen weiterhelfen können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.
    Einverständniserklärung